Hallo meine Lieben!

Das Thema heute: Zwangsfeminisierung

Zwangsfeminisierung

Zwangsfeminisierung hat einen ganz besonderen Reiz

 

Die Zwangsfeminisierung ist eng mit der Feminisierung  und dauerhaften Feminisierung verbunden. Während ein Mann im Rahmen einer Feminisierung freiwillig in die Rolle einer Frau schlüpft, spielen bei der Zwangsfeminisierung Erniedrigungen und Demütigungen eine bedeutende Rolle. Hierbei geht es um die Vorstellung, daß ein Mann unter Zwang verweiblicht wird.

 Zwangsfeminisierung im BDSM

Im BDSM erfolgt die Zwangsfeminisierung grundsätzlich zwischen zwei einvernehmlichen Partnern.
Dabei stehen einerseits das beiderseitige lustvolle Erleben der Unterwerfung im Vordergrund, andererseits können aber auch sexuelle Erniedrigung und Demütigung eine wichtige Rolle spielen, insbesondere unter Einbeziehung der Öffentlichkeit. Die Zwangsfeminisierung kann in hetero- sowie in homosexuellen Beziehungen angewandt werden.

So läuft die Zwangsfeminisierung ab

Neben dem Tragen von Kleidung und Make-Up, was vom dominanten Partner vorgeschrieben und ausgewählt wird, beinhaltet der Prozess der Zwangsfeminisierung auch noch das Anordnen geschlechtsspezifischer Verhaltensweisen.
Hierzu werden oft übertriebene und klischeehafte Frauenbilder als Vorbild genommen. Dabei soll beispielsweise durch das Auftreten in der Öffentlichkeit in hohen Schuhen, extrem kurzen Röcken und einem stark überschminktem Gesicht eine Prostituierte nachgeahmt und dadurch die Erniedrigung des Feminisierten verstärkt werden.

Da die sexuell erregende Erniedrigung bei dieser Sexualpraktik durch die Einbeziehung der Öffentlichkeit noch gesteigert wird, kommt es häufig vor, daß Zwangsfeminisierungen auch öffentlich ausgelebt werden. In abgeschwächter Form können dies Bekannte oder Gleichgesinnte bei einem Treffen in einem SM-Club sein. Die verschärfte Spielart erfolgt in einem sehr öffentlichen Umfeld, beispielsweise während eines Einkaufs im Supermarkt.

Eine Zwangsfeminisierung bezieht sich in der Regel nicht nur auf das Tragen eines bestimmten weiblichen Outfits, sondern beinhaltet auch die Übernahme traditionell-klischeehafter Frauenrollen. Zwangsfeminisierte Männer übernehmen daher häufig Aufgaben wie Putzen, Staubwischen oder Kochen. Zudem kommt oftmals ein Peniskäfig zum Einsatz. Dieser soll das im Rahmen der Zwangsfeminisierung erlebte Entmanntwerden noch verstärken.

Eine  Zwangsfeminisierungs Hypnose findest Du hier: Ausbildung zur Sissyhure

Durch den Verlust der Kontrolle über das eigene Geschlechtsteil und durch die Verhinderung einer Erektion und/oder eines Orgasmus, kann die sexuelle Erregung noch weiter gesteigert werden. Auch das Verwenden eines weiblichen Namens für den zwangsfeminisierten Mann wird häufig praktiziert.

Bestrafung nimmt bei der Zwangsfeminisierung in vielen Rollenspielen eine bedeutende Rolle ein. Körperliche sowie öffentlich demütigende Strafen bei einem Verstoß gegen die eingenommene Frauenrolle sind nichts Ungewöhnliches und sollen die Abrichtung auf die entsprechende Rolle verstärken. Wie weit eine Zwangsfeminisierung und die mit ihr verbundenen Bestrafungen gehen, hängt von dem Willen der Partner ab.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Feminisierung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Feminisierung, je nachdem was Deine Vorstellung ist. Die Auswahl in meinen Hypnosen zur Feminisierung ist deshalb auch breit gefächert. Sie sind technisch sehr aufwendig produziert, um Dir nicht nur das beste Hörerlebnis zu bieten, sondern auch Deine Feminisierung Wirklichkeit werden zu lassen.

Mit Silent Subliminals werden gezielte Suggestionen für eine dauerhafte Feminisierung unterschwellig in Deinem Gehirn programmiert. Doch neben den erotischen Hypnosen sind natürlich auch reale Treffen mit einer Herrin möglich, die Dich zu einer Sissy/Zofe/Hure ausbildet und erzieht. Hier gibt es mittlerweile einige Dominas, die gegen entsprechendes Entgelt eine Dienstleistung für die Zwangsfeminisierung anbieten.

Wenn Du Dich auf eine Zwangsfeminisierung durch eine geeignete Domina einlässt, kannst Du je nach Domina in etwa folgendes Angebot erwarten:

Je nach Eignung der Domina , die Deine Zwangsfeminisierung in einem Studio möglich macht, wirst Du mit der angebotenen Leistung zufrieden sein. Eine erotische Hypnose bietet Dir jedoch die Möglichkeit, Deine Transformation zur Sissy/TV Zofe/TV Hure intensiver und gezielter voranzutreiben. Du kannst eine erotische Hypnose unabhängig von Deinem Aufenthaltsort überall hören ( vorzugsweise an einem ruhigen Ort Deiner Wahl und mit guten Stereo Kopfhörern, für das besondere Hörerlebnis) und bist nicht zwingend auf die Domina angewiesen. Auch eine Kombination aus Domina und erotischer Hypnose kann Sinn machen. Hier sind Deine persönlichen Erfahrungen gefragt.

Links zum Thema Zwangsfeminisierung:

Ich freue mich über Deinen Kommentar.