Hallo meine Lieben, das Thema heute: TV Zofen Ausbildung und Erziehung!

Du suchst eine TV Zofen Ausbildung und Erziehung? Dann bist Du hier richtig, denn Lady Isabella hat viel Erfahrung und die passenden erotischen Hypnosen (erotische Hypnosen aus dem Bereich Feminisierung).

Für alle, die erst einmal einen grundlegenden Einblick in die TV Zofen Ausbildung/Erziehung und die Möglichkeiten der TV  Zofen Ausbildung bekommen möchten, ist dieser Beitrag gedacht.

Die TV Zofen Erziehung steht als Abkürzung für Transvestiten-Erziehung und ist im Bereich des SM  eine eigenständige Disziplin. Bei der TV-Erziehung geht es darum, einen (männlichen) Sub äußerlich zur Frau zu machen (Transvestit), ihm entsprechende weibliche (Benimm-) Regeln beizubringen und ihn zu lehren, wie eine Frau auftreten zu können.

Suche TV Erziehung

TV Zofen Ausbildung und Erziehung!

Die Ausbildung und Erziehung der Zofe erfolgt unter strenger Weisung Lady Isabellas. Die TV Zofe dient im Gummizofen-Outfit oder ganz klassisch in Pumps, Nahtnylons und im adäquaten Zofenkleid (auch abschließbar). Stets zu Diensten der Herrin, erledigt sie ihre Aufgaben mit Bravour. Bei Anlässen am Hofe, trifft das devote SM-Dienstmädchen alle Vorbereitungen, bedient die Gäste und steht den Damen zur Benutzung, als Spucknapf, als Aschenbecher und als fügsame Lustdienerin, zur Verfügung. Bei fehlerhaftem Verhalten spürt die Sissy Maid unter ihrem schwarzen Kleid und dem weißen Schürzchen, die Windel oder den Keuschheitsgürtel. Die Dauer der Sissy Cuckold Bestrafung liegt im Ermessen Lady Isabella`s  und wird, je nach Schwere des Fehlverhaltens, als Langzeit-Erziehungsmaßnahme vollzogen.

Bestandteile der TV Ausbildung sind zum Beispiel:

  • Lernen des richtigen Schminkens (mit Hilfe eines Visagisten / einer Visagistin)
  • Vermittlung grundlegenden Wissens zur richtigen Frisur (Perücke, Zopf, Pferdeschwanz, …)
  • Empfehlung verschiedener Outfits (Heels, Nylons, Kleider, Röcke, Underwear, Handschuhe, …)
  • Das Wissen um die Anstandsregeln einer Dame
  • Das Kennenlernen weiblicher Pflichten (die Sub-Rolle bleibt ja bestehen)
  • Lauftraining (vor allen Dingen, in mindestens 12cm Heels perfekt gehen zu können)
  • Körperfitness (damit entsprechende Formen und Kurven zum Ausdruck kommen) und noch viel mehr.

Suche eine TV Ausbildung! Bin devot

Die TV-Ausbildung/Erziehung findet bei Subs statt, die einen Fetisch für Frauenkleider in sich tragen und/oder Transvestit sein möchten.

Subs werden zum Teil auch – und darin liegt ein sehr großer psychologischer Reiz – zur TV erzogen, wenn sie diesen Wunsch eben gerade nicht haben, einzig allein, um diese zu erniedrigen und ihnen zu zeigen, was “Sache ist” und auch wie weit die Macht ihrer Herrin reicht.

Die TV-Erziehung ist auf jeden Fall auch bei Transsexuellen möglich und wird dann TS-Erziehung genannt. Eine Steigerung der TV-Erziehung ist dabei die TV-Abrichtung.

Lady Isabella plant eine erotische Hypnose speziell für die TV Ausbildung und Erziehung. Melde Dich gleich jetzt für den Newsletter an, um keine News zu verpassen.

Zum Thema Feminisierung allgemein findest Du in dem Beitrag “Feminisierung – ein erotisches Rollenspiel – kompakt erklärt” einen weiteren sehr umfassenden Überblick.

Höre auch in “Crossdresser” oder “Ausbildung zur Sissyhure” hinein, wenn Du feminisiert/zwangsfeminisiert werden möchtest.

Hast Du Fragen oder Wünsche zu diesem Thema? Dann schreibe doch  einen Kommentar!