Freiwillige Kastration für den Mann mit Lady Isabella

Aufgepasst Männer ….dieser Beitrag ist nichts für Weicheier! Warum veröffentliche ich diesen Beitrag zum Thema Kastration beim Mann?

Der Grund ist ganz einfach:

Mich erreichen immer wieder Mails mit dem Wunsch nach einer Kastration – einer totalen Entmannung.
Doch warum wollen einige Männer kastriert werden? Ich habe mich damit eingehend befasst und viele Männer zu diesem Thema befragt.

Sie alle berichten, dass dieser Wunsch ein besonderer Kick ist, der sich in der Fantasie abspielt.. es ist der grösste Wunsch vieler Männer, ein willenloser Sklave ohne eigenen Sexualtrieb zu sein.

Doch ein Sklave ohne eigenen Sexualtrieb sollte sich auch dementsprechend verhalten.

Hat der Sklave also Verfehlungen wie Selbstbefriedigung begangen, habe ich als HERRIN die Macht als Höchststrafe, die Zwangskastration zu verhängen.

Kastration beim Mann wie läuft das ab?

Bei der Sterilisation werden nur die Samenleiter durchtrennt, alles andere bleibt beim Alten. Eine Kastration hingegen bedeutet die Entfernung der kompletten Keimdrüsen (also der Hoden), was sich erheblich auf den Hormonhaushalt und das ganze Wesen eines Mannes auswirkt.
Bei einer Kastration mit Lady Isabella wird der komplette Hoden und  der Penis entfernt.

Um Dir solche extremen Wünsche zu erfüllen habe ich –  Lady Isabella – die „BURG“ gegründet.

Die Burg ist ein Bereich auf Isabella`s erotische Hypnose, zu dem nur Mitglieder Zutritt haben, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

In der Burg bist du mein Objekt – ein Sklave ohne eigenen Willen und  findest die wahre Erfüllung deiner abgrundtiefen sexuellen Fantasien. In der Burg  kann ich ganz spezifisch auf deine extremen Wünsche eingehen.

Kastration in der Burg mit Gyn Stuhl

Deine Kastration wird im OP Raum der Burg durchgeführt. Festgeschnallt auf einem Gyn Stuhl……

Du kannst dich registrieren und ich entscheide, ob du anhand einer aussagekräftigen Bio für die Burg geeignet bist und freigeschaltet wirst. Du solltest also definitiv abgrundtiefe Neigungen haben und imstande sein, mir deine Gedanken offen mitzuteilen, denn nur so kann ich dich richtig einschätzen.

Wenn ich dich freigeschaltet habe, kannst du dich einloggen. Vorher funktioniert dein Login nicht (ich bekomme immer wieder Anfragen, warum der Login nach der Registrierung, nicht funktioniert. Sollte dein Login nach 24 Stunden immer noch nicht funktionieren, war deine Bio nicht aussagekräftig genug. Also gib dir etwas Mühe.

 

Was erwartet Dich in der Burg?

In den verschiedenen Räumen…… (OP Raum/Verlies/Zellen/Kerker/Folterkeller/Innenhof), findest du themenbezogene Rollenspiele als Audio Produktionen zum Sofort Download.

Im OP Raum der Burg, der zu einer ehemaligen Schlachterei gehört, führe ich Geschlechtsumwandlungen und Kastrationen durch.
Dort werde ich dich kategorisch entmannen, psychisch, wie auch physisch wird an dir nichts Männliches mehr dran sein.

Die Kastration wird ohne jegliche Betäubung durchgeführt. Du wirst extreme Schmerzen spüren, wenn ich deine Hoden und deinen Penis, entferne.

Bist du bereit für deine Kastration, deine Entmannung? Bist du bereit für den Schritt deines Lebens?

DANN REGISTRIERE DICH JETZT!

Du möchtest dich über deine Vorlieben erst einmal austauschen?

BDSM Erotika Logo

Dann registriere Dich noch heute kostenlos bei Deiner Erotik & BDSM Community BDSM Erotika (Klick)!

 

Kastration Mann: Zwei Erfahrungsberichte aus dem OP Raum der Burg.

Sklave (Klaus100): “Ich hatte einen Termin mit Herrin Lady Isabella im OP Raum der Burg.  Sie hat mir alle Instrumente gezeigt und genau erklärt, was mich erwartet. Anfangs war ich skeptisch und sehr nervös aber dann habe ich mich  für die “Kastration” mit Lady Isabella entschieden… meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen… die Kastration ist extrem sadistisch, ein unheimlich geiler Kick … endlich habe ich das gefunden, wovon ich schon seit Ewigkeiten träume:  eine extrem dominante Herrin, der ich komplett ausgeliefert bin, die mich vollständig entmannt und der es große Freude bereitet..”

Sissy (Miss_Sandra): “Als Sissy war es meine grösster Wunsch eine Geschlechtsumwandlung zu erleben. Diese Umwandlung vom Mann zur Frau ist die Fortsetzung der Zwangskastrations OP, mit Lady Isabella. Ich habe jetzt eine echte Vagina. Auch wenn es nicht real ist, fühle ich mich als Frau. Es ist ein einmaliges Erlebnis. Ein Happening.. Ich liebe Lady Isabella.. vor der Kastration habe ich mich mit Sissy Coming Out vorbereitet und kann jeder Sissy nur empfehlen, eine Geschlechtsumwandlung  mit Lady Isabella zu erleben. Lady Isabella ist eine wahre Göttin – eine extrem Herrin. ”