Was ist Squirting? Wieso squirten Frauen?

Erfahre alles zum Thema Squirting und warum Lady Isabella`s erotische Hypnosen dazu so wunderbar passen

Squirten bedeutet nichts anderes als Abspritzen. Allerdings meint man damit das Abspritzen sowie das Auslaufen von Flüssigkeit. Bei dieser Flüssigkeit handelt sich vermutlich um ein Sekret, welches von den Skene Drüsen (quasi von der weiblichen Prostata) produziert wird. Das Squirting Sekret besteht also nicht aus Urin oder der Scheidenflüssigkeit, welche unsere sexy Pussy befeuchtet.

GIF Banner Isabellas erotische Hypnose

 

Doch genaueres weiß niemand. Unsere Vulva ist einfach zu geheimnisvoll. Fest steht jedoch, dass der Squirting Saft anders schmeckt, als Urin oder Scheidenflüssigkeit, zudem ist er durchsichtig. Da er viel Glucose enthält, ist er eine prima Energiegewinnung für Spermien, und hilft diesen somit auf ihrem Weg zur Eizelle.

 

Manche Frauen produzieren wahnsinnig viel Squirting Saft, während andere nur ein paar Tropfen ausstoßen. Das ändert jedoch nichts an der Intensität des Orgasmus. Manche Frauen laufen einfach aus beim Sex, und manche Frauen spritzen richtig ab. Squirting Saft ist quasi das Ejakulat der Frau.

Frauen mit gestärkter Beckenmuskulatur können einfacher Abspritzen, diese kann man beispielsweise auch mit Liebeskugeln trainieren.

Die weibliche Prostata befindet sich neben dem G Punkt. Durch gezielte Massage kann die Frau so stimuliert werden. Allerdings bevorzugen es manche Frauen, am Kitzler erregt zu werden, dort verlaufen auch die Kanäle der Skene Drüsen. Das ist bei jeder Frau anders und sollte einfach herausgefunden werden.

Ejakulation der Frau – Auf die richtige Technik kommt es an

Meistens ist aber die gleichzeitig innere und äußere Stimulation sehr willkommen. Dafür sollte man seine Finger, seine Lippen und seinen Mund benutzen. So bringst du jede Frau in den siebten Himmel!

So bringst du jede Frau zum Squirten ! Die ultimative Anleitung für jeden Mann I Lexy Roxx I Review

Viele Männer sind nahezu süchtig nach dem Liebessaft einer Frau. Sie können sich nichts Schöneres vorstellen, als eine Frau vor und nach dem Sex zu lecken und somit ihren, und sogar den gemeinsamen Saft, zu trinken. Sie sind so geil auf den Squirting Saft, dass sie wenn sie gerade keine Partnerin haben, benutzte Slips im Internet kaufen. Vorzugsweise soll die Frau den Slip bei der Selbstbefriedigung tragen.

 

MEHR:  Zwangsfeminisierung - Wie werde ich zwangsfeminisiert?

Eine Frau, die viel Nektar abspritzen kann, kann ihrem Partner/Partnerin sogar gezielt in den Mund spritzen. Der Geschmack ist betörend süß – säuerlich.

Für die meisten Frauen gibt es nichts Herrlicheres, als mit purer Leidenschaft oral verwöhnt zu werden.

 

Mit diesen Techniken bringst du nahezu jede Frau um ihren Verstand! Und wahrscheinlich auch zum Squirten!

Mit diesen Techniken bringst du nahezu jede Frau um ihren Verstand! Und wahrscheinlich auch zum Squirten! Klick um zu Tweeten

Massiere ihre Muschi mit den Fingern und Daumen. Kreise zärtlich damit um und auf ihren Kitzler und um ihren G Punkt.

Übe abwechselnd auch Druck auf, indem du mit Finger oder Daumen immer wieder auf Kitzler und G Punkt drückst, und zwar mal langsam und mal schneller, immer im Wechsel.

Wichtig beim Fingern ist auch, dass du nicht einfach in ihr herum stocherst, sondern die obere Scheidewand mit Druck massierst, denn Finger sind kein Schwanz Ersatz, sie dienen nur zur Stimulation.

Richtig sexy wird es dann, wenn du nun deine Zunge, Lippen und Zähne einsetzt. Lecke zunächst sanft an ihren Schamlippen, dann spreizt du die Schamlippen und umkreist mit deiner Zunge ihren Kitzler, mal schnell, mal langsam, mal mit Druck, mal ohne – genauso wie zuvor mit deinen Händen.

Squirten

Deine Partnerin wird sich schon jetzt vor purer Lust erfreut räkeln. Wenn sie dir das Becken entgegen streckt, weißt du, du machst deine Sache gut. Fange nun an, ihre Liebesgrotte zu lutschen. Und zwar ihre ganze! Ihre vor Geilheit angeschwollenen Schamlippen, ihre Perle (Kitzler) sowie den Grotten Eingang. Sauge auch ab und zu zärtlich daran – sie wird vor lauter Glück ausflippen! Schön ist es auch, wenn du ganz behutsam ihren Kitzler zwischen deine Zähne nimmst, und dann ihre Perle mit der Zunge umspielst.

Sehr erregend ist es auch, wenn du ihre mit Sicherheit nun feuchte Muschi anpustest oder sie mit einer Feder im Schritt kitzelst. Mit einer Feder gestreichelt zu werden, ist übrigens am ganzen Körper schön – also an Hals, Bauch, Brust, Rücken, Armen, Beinen und Po. Im Sommer ist es auch sehr sexy, ihre Vulva mit einem Eiswürfel zu bestreichen und ihr diesen einzuführen, bis er geschmolzen ist. Die Kälte auf der hitzigen Haut lässt ihre Muskeln zusammenziehen und wirkt sehr stimulierend. Auch eine Fußmassage ist sehr sexy, da sich alle unsere erogenen Zonen in den Reflex Zonen der Füße wiederfinden.

 

MEHR:  Herrin befiehlt: “Heute wird wieder Sperma geschluckt” - diese Strafe wolltest Du Dir entgehen lassen?

Auch sehr interessant, und wirklich SEHR SEXY, ist die Sexpraktik Kunyaza aus Ruanda/Afrika. In Ruanda wird einem frisch verheiratetem Paar traditionell zur Hochzeit ein Ejakulationsteppich geschenkt. Dieser soll den Squirting Saft auffangen. Und es gilt: Je mehr Saft die Frau produziert, um so besser ist der Mann beim Sex.

Zunächst erregt er seine Frau mit Händen und Mund, um dann in sie einzudringen. Wenn dann der Penis schön feucht vom Muschi Saft ist, zieht er ihn hinaus, hält ihn zwischen zwei Fingern und klopft damit rhythmisch auf ihre Schamlippen, ihren Kitzler und ihren Scheidenvorhof. Zunächst langsam, wobei sich die Geschwindigkeit dann steigert – genauso wie die Lust der Frau!

Lady Isabella`s Gummizofe

Die Lust der Frau zeigt sich auch beim Squirten. In Lady Isabella`s Gummizofe wirst Du eine TV Zofe sein.

 

Lesbische Frauen benutzen diese Technik auch sehr gerne, auch wenn sie dafür einen Dildo benutzen. Oder sie setzen sich mit gespreizten Beinen einander zugewandt hin und reiben ihre sexy Muschis aneinander und klatschen damit auch heftig aufeinander bis zum Höhepunkt. Man kann auch mit flacher Hand zärtliche Schläge auf die Vulva geben, das ist genauso geil, wie Hiebe auf den Po.

Oder ein Dreier erst! Oder sogar Vierer! Was kann es Schöneres geben?!  Nehmen wir beispielsweise zwei Frauen und zwei Männer. Während sich die Frauen in der 69 Stellung oral verwöhnen, können die Männer sie von hinten nehmen.

Bist du lieber mit deinem Weibchen alleine, nimm sie von hinten, denn in dieser Position kannst du ihr gleichzeitig schön den Kitzler kraulen.

Kann ich auch als Mann lernen, zu squirten?

 

MEHR:  Du suchst eine TV Zofen Ausbildung und Erziehung?

Nein! Als Mann kannst du nur als Mann abspritzen. Es sei denn, du lässt dich zur Frau verwandeln und legst alles Männliche ab!

Zum Beispiel in der Hypnose Ausbildung zur Sissyhure“ und Lady Isabella`s Gummizofe.“

In der Hypnose „Sissy Maid“ wirst du lernen, zu squirten.

Ausbildung zur Sissyhure erotische Hypnose

In “Ausbildung zur Sissyhure” wirst Du lernen, zu squirten. Es ist gerade für einen Mann wunderbar das Squirten zu lernen.

Unsere ausgebildete Hypnose Expertin Lady Isabella ist eine Göttin sowie Expertin der erotischen Transformation und Bewusstseinsveränderung! Bei ihr kannst du sein, wer du schon immer sein wolltest.
Also auch eine Frau!

 

Komme in den Genuss des weiblich seins und erlebe weibliche Orgasmen! Es erwarten dich ungeahnte Höhen, welche dich zum Squirten bringen werden – eben wie eine waschechte Frau! Allerdings musst du dir diese Freude erstmal hart als Sissyhure oder Gummizofe verdienen!

Lasse dich hypnotisieren und in fremde Welten entführen. Erfülle dir Träume und lebe deine Fantasien aus. Im Gegensatz zu einem erotischen Hörspiel, setzt sich eine erotische Hypnose wie eine Erinnerung in deinem Kopf fest. Diese so entstehende Transformation und Bewusstseinsveränderung kann so lange anhalten, wie du es wünschst! Also einen Tag lang, eine Woche oder sogar das ganze Leben lang!

Sissy Maid by Lady Isabella

 

Erfahre jetzt, was es heißt, eine Frau zu sein! Lebe wie sie! Spüre dich wie sie! Squirte wie sie!

Bei Lady Isabella wirst du alles nötige lernen, um eine Frau zu werden! Lass dich verwandeln!

Interessierst Du Dich für das Thema Feminisierung dann kannst Du Dich zum Beispiel auf dem Forum BDSM Erotika dazu austauschen.

 

Bis bald,

Eure Yassi Peach