Bist Du wirklich ein Fußsklave?

Der Fußsklave ist sehr speziell, er leckt und lutscht die Zehen und Füße seiner Herrin und empfindet höchsten Genuss dabei. In dieser Podcast Folge mit Lady Isabella und Sir Stephen erfährst Du, was einen Fußsklaven am meisten erregt, warum ein Fußsklave diesen Fetisch hat und warum Du meisten Männer Füße lieben. Aber eben noch viel mehr… Unbedingt anhören wenn Du Dich für das Thema Fußsklave/Fußfetisch interessierst. Haussklave Klaus wird in dieser Folge Lady Isabella`s Füße lecken… ein hochintensiver Genuß für den Fußsklaven / alle mit einem Fußfetisch. Falls Du Dich fragst, ob Du überhaupt ein Fußsklave bist oder nur ab und zu an Frauenfüße denkst, dann solltest Du Dir die Definition eines Fußsklaven anschauen. Das Bild sagt doch alles? Oder?

Vorab noch eine Definition. Fußsklave, das ist:

Jemand, der gerne Frauenfüße leckt und lutscht und es genießt, dabei in Abhängigkeit einer Herrin zu sein. Jemand, der höchsten Genuß dabei empfindet, Frauenfüße zu riechen und zu schmecken. So einfach ist das. Ist es nicht geil, Frauenfüße zu lutschen und zu saugen? Turnt Dich das nicht an? Könntest Du nicht den ganzen Tag lang vor Deiner Herrin knien und ihre Füße lecken? Ja, Du bist ein Fußsklave!

Fußsklave kniet vor Herrin und küsst ihr die Füsse

Fußsklave kniet vor Herrin und küsst ihr die Füße www.german-feet.net