Startseite » Veranstaltungen » Deutschland » Femdom & Maledom auf einer Party im Catonium – eine Party für niveauvolle Paare und Singles jeden Geschlechts
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

 

Femdom & Maledom auf einer Party

Eine Party für niveauvolle Paare und Singles jeglichen Geschlechts. Präsentiert vom Catonium.

Femdoms & Maledoms vergnügen sich mit Sklaven und Sklavinnen, Dienern und Mägden sowie Zofen. Diese haben sich der Herrschaft und den Regeln des Abends zu unterwerfen.

Eingeladen sind alle Geschlechter, egal welche Rolle sie einnehmen, also Damen, Herren, TV/TS.

Femdom & Maledom Party Einlass und Regeln

Einlass ist ab 20:00 Uhr

Die Regeln gelten ab 21:00 Uhr

Eröffnung des Abends ca. 22:15 Uhr

Die nachfolgenden Regeln sind unbedingt während der Veranstaltung einzuhalten:

Regel 1: Die Herrschaft sind ihrem Status entsprechend angemessen gekleidet, ob Abendgarderobe, das elegante oder auch schrille Outfit der Ladies und Tops, LLL, Uniform oder anderes.

Regel 2: Die Subs haben ihren Status mindestens durch ein Halsband kenntlich zu machen und ihrem Bestimmungszweck entsprechend gekleidet zu sein. An dem Halsband ist die mit einer Nummer versehene Marke zu befestigen. Mit dieser Nummer werden die Subs auch in der Regel angesprochen.

Weibliche Subs sind z.B. nackt unter einem Umhang, nur mit Strümpfen und High-Heels bekleidet, manche tragen ein O-Kleid, das jeden Zugriff erlaubt, wieder andere tragen nur leichte Stoffe, die ihre Reize kaum verbergen. Gesäß und Brüste müssen sichtbar und frei zugänglich sein oder zu machen sein.

Männliche Subs sind nackt und tragen nur wenige Accessoires. Diese dürfen zwar ihre Scham bedecken, aber auch hier muss der Po sichtbar und alles andere leicht zugänglich sein. Mancher wird zu seiner Erniedrigung auch als Zofe gekleidet sein.

Regel 3: Die Sklavinnen und Sklaven sowie andere Subs haben – auch wenn es ihnen sicherlich schwer fallen wird, nur zu reden, wenn sie angesprochen werden oder ihnen die Erlaubnis dazu gegeben wird. Ausgenommen ist der Essensbereich (Gotische Halle) sowie das Pagodenzelt und ggf. die Terrasse – hier entscheiden die Tops, ob die Regel fortgeführt wird.

Regel 4: Herrinnen und Herren haben das Recht, die nicht in Gegenwart, oder im Auftrage (Getränke/ WC) der Herrschaft befindlichen Sklavinnen und Sklaven im Rahmen ihres Profilbogens nach freiem Ermessen zu berühren, zu benutzen oder zu züchtigen. Ausgenommen sind auch hier die Gotische Halle, das Pagodenzelt und die Terrasse.

Soweit die Herrschaft anwesend ist, ist diese zunächst immer zu fragen.

Regel 5: Die Sklavinnen und Subs haben den roten Teppich nicht zu betreten (außer über den Zebrastreifen), nicht auf Stühlen, Bänken, Sesseln oder Sofas zu sitzen. Sie haben auf dem Boden zu knien oder zu sitzen. Wenn es ihnen erlaubt sein sollte, können sie die Annehmlichkeiten von Kissen, Schafsfellen oder Decken nutzen.

Da nicht alle Subs in der Lage sind, ständig auf dem Boden zu verbringen, dürfen nicht nur die Stufen der Bühne, sondern auch die kleinen Sitzhocker benutzt werden. Diese sollten von den Tops nicht benutzt werden.

Regel 6: Eine Sklavin oder ein Sklave hat die eigene Herrschaft zu bedienen und mit Getränken zu versorgen; sie selbst hat aus Tonbechern zu trinken.

Regel 7: Spaß haben!

Der Einlass einzelner Herren oder einzelner männlicher Sklaven ohne Begleitung, wird an der Abendkasse nur vorgenommen, wenn ausreichend dementsprechend Femdoms oder Sklavinnen bereits eingelassen wurden.

Ein Begrüßungsdrink sowie ein Mitternachtssnack-Buffet sind im Preis inbegriffen.

Der Preis pro Person ist:

22,- € Vorverkauf

27,- € Abendkasse

Der Vorverkauf findet im Catonium und über die Catonium Homepage statt aber auch online.

Vorverkauf  auch in der Boutique Bizarre

Der Einlass bleibt vorbehalten, insbesondere im Hinblick auf Kleidung und angemessenes und respektvolles Verhalten. Bei respektlosem Verhalten behalten wir uns vor, die entsprechenden Personen – i.d.R. nach einer Verwarnung – zu bitten zu gehen.

Pfand für Sklavenmarken: 5,- Euro – diese werden nach Abgabe der Marke zurückerstattet.

Hinterlasse einen Kommentar

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

+